image ©Piva&Piva

Tageseinrichtungen für Kinder in Frankfurt und Offenbach

AKTUELLER HINWEIS
Um die die rasante Ausbreitung der Corona-Infektionen einzudämmen, muss Anzahl der Kontakte reduziert werden. Daher ist es auch in Hessen erforderlich, den Betrieb der Kindertageseinrichtungen vom 16. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021 auf ein Minimum zu reduzieren. Die Landesregierung bittet daher alle Eltern eindringlich, Betreuungsangebote nur zu nutzen, wenn es dringend notwendig ist. Ein grundsätzliches Betreuungsverbot gibt es nicht. Eingewöhnungen werden in der Regel weitergeführt, wenn Eltern zeitnah berufliche Verpflichtungen haben und eine zeitnahe Sicherstellung der Betreuung zwingend erforderlich ist. In Horten gilt die Maskenpflicht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach ist Träger von 58 Krabbelstuben, Kindertagesstätten und Horten in den Stadtgebieten von Frankfurt am Main und Offenbach. Darüber hinaus sind in über 100 Frankfurter Kindertagesstätten in Trägerschaft der evangelischen Kirchengemeinden Orte Kinder in ihrer Vielfalt und mit ihren besonderen Bedürfnissen willkommen.

Informieren Sie sich hier über die evangelischen Einrichtungen – und melden Sie Ihr Kind an: