Flüchtlinge

Das Thema Flucht steht seit 2015 im Fokus von Politik und Öffentlichkeit. Fast eine Million Menschen kamen in diesem Jahr als Flüchtlinge nach Deutschland, einige Tausend davon nach Frankfurt. In verschiedenster Weise bietet die Diakonie Frankfurt und Offenbach Unterstützung und Beratung an.

In vier Unterkünfte stehen Integration und die Förderung der sozialen und gesellschaftlichen Teilhabe im Vordergrund. Der Kirchliche Flüchtlingsdienst am Flughafen bietet Flüchtlingen Seelsorge und Beratung. Die Abschiebungsbeobachtung ist bei Abschiebungen vor Ort und bringt Transparenz in einen öffentlich nicht kontrollierten Bereich staatlichen Handelns.