image © Diakonie Frankfurt und Offenbach

Ein Herz für das Leben im Stadtteil

dm-Märkte spenden für Spielplatz-Aktion des Quartiersmanagements Rödelheim-West.

Es war ihm ein Herzensanliegen: Miles Grimmer, Filialleiter des dm-Marktes an der Leipziger Straße, überreichte einen Scheck mit einer Spende von 2691 Euro an Heike Hecker, die Quartiersmanagerin der Diakonie in Rödelheim-West.

Grimmer, der in der Nähe des Nachbarschaftsbüros in Rödelheim wohnt, hatte sich mit drei weiteren Frankfurter dm-Märkten an der bundesweiten Spendenaktion des Drogerieunternehmens „Jetzt Herz zeigen!“ beteiligt. Während der Helfer-Herzen-Aktion spendeten dm-Märkte einen Teil ihres Tagesumsatzes an soziale Projekte, die sie selbst auswählten.

„Die Spende kam wie ein Geschenk“, sagt Heike Hecker. Mit dem Geld möchte die Quartiersmanagerin des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach im „Frankfurter Programm–Aktive Nachbarschaft“ im kommenden Jahr eine Aktion auf dem Spielplatz am Zentmarkweg finanzieren.

Mehr erfahren über das Quartiersmanagement Rödelheim-West