image

Foto: Myriam Zilles auf Pixabay

Wofür sind die Staubbeutel genau?

Der Vortrag zum Thema Pflanzenbestäubung durch Insekten am 25. März 2020 in Rödelheim fällt leider aus.

Das Geheimnis der Staubbeutel wird zu einem späteren Zeitpunkt gelüftet.

Worum geht es?

Von Bienchen und Blümchen: eine Geschichte von Partnerschaft, aber auch von Lug und Betrug.

Fast alle Wild-und Kulturpflanzen werden von Insekten bestäubt. Die daraus entstandenen Pflanzen-Bestäuber-Beziehungen sind das Ergebnis von vielen Millionen Jahren Koevolution, eine Grundlage biologischer Vielfalt, aber auch von enormer wirtschaftlicher Bedeutung.

Von dieser faszinierenden Wechselbeziehung werden Torsten Collet und Dr. Marco Schmidt, mitverantwortlich für das neu entstehende Blüten-und Schmetterlingshaus im Palmengarten Frankfurt, zu einem späteren Zeitpunkt berichten.

Veranstalter

Der Informationsabend findet in Kooperation mit der Gruppe „Bahnhofsgrün Rödelheim“, dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und dem Quartiersmanagement Rödelheim-West des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach statt.

Das Bahnhofsgrün Rödelheim ist ein Projekt von Bürgerinnen und Bürgern aus Rödelheim und dem BUND Frankfurt.

Mehr erfahren über das Quartiersmanagement Rödelheim-West