image ©Thomas Quiring

Weihnachtsgeschenke unter dem Tannenbaum: Auch im vergangenen Jahr wurden Päckchen in der Teestube in Offenbach ausgegeben.

Süßigkeiten und warme Anziehsachen zu Weihnachten

Teestube in Offenbach gibt Päckchen und Lebensmittelgutscheine aus!

Bunt verpackte Weihnachtspäckchen wird Thomas Quiring, der Leiter des Sozialdienstes Offenbach Wohnungsnotfallhilfe des Diakonischen Werkes, am 21. Dezember bei der Evangelischen Kirchengemeinde in Dreieich-Götzenhain abholen. Seit 21 Jahren sammelt der Ausschuss für Diakonie und Soziales der Kirchengemeinde jedes Jahr von Ende November bis kurz vor Weihnachten Päckchen der Gemeinde für das Diakonische Werk in Frankfurt und Offenbach. „Viele Gemeindemitglieder fragen bereits Wochen vorher nach, ob wir diese Aktion wieder machen“, sagt Brigitte Schwarz vom Ausschuss für Diakonie und Soziales der Gemeinde. 150 Päckchen und mehr erfreuen so Jahr für Jahr die Gäste der Teestube an der Offenbacher Gerberstraße.

Süßigkeiten und warme Kleidung
Sorgfältig beschriftet zeigen die Weihnachtsgeschenke auf den ersten Blick, ob sie für Frauen, Männer oder Kinder gepackt wurden. Toilettenartikel und haltbare Lebensmittel empfiehlt die Gemeinde ebenso als Inhalt wie Süßigkeiten und warme Kleidung. „Wir freuen uns sehr über die Weihnachtspäckchen für unsere Besucher:innen“, sagt Thomas Quiring. In der Teestube der Diakonie werden sie liebevoll drapiert und am 22. und 23. Dezember an Menschen mit wenig Geld verteilt, die sich zuvor für einen Abholtermin angemeldet haben.

Geschenkgutscheine für Kinder
Dank der Spenden vom Lions Club Offenbach sowie der Offenbacher Brand Factory, jeweils in Höhe von 2500 Euro, erhält jeder, der ein Weihnachtspäckchen abholt, noch einen Lebensmittelgutschein, für Kinder gibt es einen Geschenkgutschein. Thomas Quiring kann sogar noch Geld zurücklegen für weitere Lebensmittelgutscheine im kalten Januar. Er weiß, wie wichtig das für Menschen ist, die am Monatsende nicht mehr wissen, wie sie über die Runden kommen sollen. „Auch wenn unsere Weihnachtsfeier, auf der die Päckchen normalerweise verteilt werden, erneut ausfallen muss, so erreichen wir doch viele Frauen und Männer, die über die Geschenke zu Weihnachten froh sind.“

Mehr über den Sozialdienst Offenbach Wohnungsnotfallhilfe erfahren Sie hier.