image

„Rödelheimer Musiknacht“

Ein musikalisches Highlight der besonderen Art findet in Frankfurt-Rödelheim statt: Zum dritten Mal laden aktive Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit dem Quartiersmanagement der Diakonie Frankfurt zur „Rödelheimer Musiknacht“ ein. Ein ganzer Stadtteil wird zur Bühne, an den unterschiedlichsten Plätzen klingt, swingt, rockt und jazzt es. Musikalische Grenzen gibt es dabei nicht: Von Klassik über Punk, Chöre, Blues, Jazz, Folk bis hin zu Orgel oder Tango reicht das Spektrum der Stile, die 56 Musikerinnen, Musiker und Musikgruppen auf 31 Bühnen zu Gehör bringen. Ziel der Stadtteilveranstaltung ist es, den musikalischen Talenten aus Rödelheim eine Bühne zu bieten – vom Grundschul- bis zum Seniorenalter. Bühnen befinden sich beispielweise in privaten Höfen, Gaststätten, Läden, Friseursalons, Schulen, Kirchen, Vereinsräumen sowie am Bahnhof Rödelheim.