image

Ein Jahr Evangelisches Hospiz Frankfurt am Main

Ein Jahr ist es her, dass das Evangelische Hospiz Frankfurt am Main die ersten Patientinnen und Patienten aufnahm. Seitdem wurden über hundert schwerstkranke Menschen im Alter von 37 bis 103 Jahren begleitet. Die durchschnittliche Verweildauer betrug 19 Tage. Insgesamt 17 Ehrenamtliche unterstützen das professionelle Team aus Pflege, Hauswirtschaft, Pfarrer und niedergelassenen Ärztinnen. Im Hospiz ist hauptamtlich ein Pfarrer tätig, der Patienten und Angehörige begleitet und mit ihnen regelmäßig Gottesdienste und Andachten feiert.