image ©Heike Hecker

Der Eingang zum Spielplatz soll mit Stegosaurus-Figuren verschönert werden.

Schöne Stegosaurier für den Blauen Steg

Quartiersmanagement Rödelheim-West lädt zum Malwettbewerb „Mal deinen Stegosaurus“ ein!

Mitmach- und Verschönerungsaktionen im Stadtteil will das Quartiersmanagement Rödelheim-West auch während der Corona-Pandemie anbieten – jetzt lädt es zu einem Malwettbewerb ein. Gefragt sind Bilder vom (blauen) Stegosaurus. Wer auf dem Blauen Steg die Nidda überquert, auf dem Spielplatz landet und dort die Spielgeräte betrachtet findet dort auch das Emblem des „Blauen Stegosaurus“.

Bilder für den Spielplatzzaun

Unter dem Motto „Mehr Stegosaurus am Blauen Steg“ werden künftig lauter Stegosaurier den Spielplatzzaun zieren. Die Bilder aus dem Malwettbewerb dienen als Vorlagen für Holzfiguren, die aus Platten ausgesägt, gemeinschaftlich bemalt und am Zaun befestigt werden. Die Künstlerin Nicole Wächtler leitet die Aktion. Sie arbeitet freiberuflich als Designerin und machte sich bereits mit großflächigen partizipativen Objektbemalungen im öffentlichen Raum einen Namen; in Rödelheim-West zum Beispiel auf dem Spielplatz Zentmarkweg.

Mitmachen und Gestalten

Zunächst aber sind Rödelheimerinnen und Rödelheimer gefragt, beim Malwettbewerb mitzumachen und ein Bild vom Stegosaurus zu erschaffen, das Teil eines großen Gemeinschaftskunstwerks wird. Der Wettbewerb richtet sich an alle Altersgruppen, Einzelpersonen können ebenso mitmachen wie Familien und Gruppen, die ein gemeinsames Werk einreichen wollen. Das Bild vom Stegosaurier kann mit allen denkbaren Farben und Materialien gestaltet werden. Als Format sollte DIN A 4 oder DIN A 3 gewählt werden. Alle Bilder werden in einer Online-Ausstellung auf der Homepage des Brückenfestes (www.brueckenfest-roedelheim.de) präsentiert.

Preise für die schönsten Einsendungen

Und natürlich gibt es bei einem Wettbewerb auch Preise. In diesem Fall für die schönsten Einsendungen (1.– 50. Preis) einen Gutschein für einen Stegosaurus-Eisbecher in einem Rödelheimer Eiscafé. Die Bilder können im Nachbarschaftsbüro Rödelheim-West des Diakonischen Werkes, Westerbachstrasse 29, abgegeben oder als E-Mail an roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de geschickt werden.

Einsendeschluss ist der 1. April 2021.

Mehr über das Quartiersmanagement Rödelheim-West erfahren Sie hier.