image © Christoph Müller

Die kalte Jahreszeit bricht an: Für Menschen, die auf der Straße leben, benötigt der WESER5-Tagestreff warme Kleidung, wie Jacken, Pullover, Hosen und Schuhe.

Warme Kleidung für kalte Tage gesucht

WESER5 bittet um Herbst- und Winterkleidung für Obdachlose!

Menschen, die auf der Straße leben, brauchen in der kalten Jahreszeit dringend warme Kleidung. Daher bittet der WESER5-Tagestreff im Frankfurter Bahnhofsviertel um Kleiderspenden. Benötigt wird Herbst- und Winterkleidung. Bis zu 150 Personen, vor allem Männer, besuchen den Tagestreff täglich. Er ist Anlauf- und Begegnungsstätte zugleich.

Pullover, Jacken, Schuhe erwünscht
WESER5 sucht für Herren Pullover, Kapuzenpullover, Jacken, Schuhe in den Größen 41, 42, 43, Unterwäsche und Hosen sowie Jogginghosen in allen Größen. Kleidung für Frauen wird auch entgegengenommen und gegebenenfalls an andere Einrichtungen, die vor allem von Frauen genutzt werden, weitergeleitet. Die Kleiderspenden sollten gut erhalten und gewaschen sein.

Abgabe der Kleiderspenden
Die Kleidung kann montags bis sonntags von 8 bis 20 Uhr am Empfang des WESER5-Diakoniezentrums, Weser-, Ecke Gutleutstraße, abgegeben werden.

Kontakt
WESER5 Tagestreff Weißfrauen
069 271358-129
tagestreff.weser5@
diakonie-frankfurt-offenbach.de

 Gutleutstraße 20
60329 Frankfurt

Mehr über das WESER5 Diakoniezentrum erfahren Sie hier.