image

„Medien – die geheimen Erzieher“

„Medien – die geheimen Erzieher“, ist der Titel eines Fachtages des Arbeitsbereichs Kindertagesstätten der Diakonie Frankfurt im Dominikanerkloster. Kindheit als Lebensabschnitt des intensiven Lernens, Erfahrens, Begreifens und Verstehens war schon immer medial geprägt. Heute allerdings ist die mediale Präsenz umfassend und zunehmend entwickelt durch digitale Medientechnologien und deren Verfügbarkeit in fast allen sozialen und gesellschaftlichen Zusammenhängen des Aufwachsens. Fragen des Medienkonsums bewegen Eltern und pädagogische Fachkräfte. Der Fachtag beschäftigt sich mit diesem Thema. Detlef Ruffert, Geschäftsführer des Landesfilmdienstes Hessen e.V. – MuK, geht im Hauptreferat und der anschließenden Diskussion auf die Herausforderungen einer angemessenen Medienerziehung und Medienpädagogik eingehen. Der Diplom-Pädagoge ist unter anderem Mitglied in der Jury des Grimme-Preises, Prüfer bei der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) und bei der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen.