image Pastelltöne für den Frühling - im Familien-Markt gibt es eine große Auswahl an Kleidung und Schuhen zu fairen Preisen. (Foto: Schlossarek)

Einkauf im Familien-Markt ab sofort wieder möglich

Das Sozialkaufhaus in Bergen-Enkheim hat seine Türen wieder geöffnet!

Ab sofort ist der Familien-Markt auch für die Spendenannahme geöffnet. Montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr stehen Container vor dem Familien-Markt an der Röntgenstraße 10 in Bergen-Enkheim. Dort können Spenderinnen und Spender gut erhaltene Textilien und Haushaltswaren direkt hineinlegen, so dass keine Kontaktaufnahme nötig ist. Sollten mehrere Menschen gleichzeitig Spenden abgeben wollen, werden sie gebeten, den Mindestabstand von 1,50 Metern zueinander einzuhalten.

Das Sozialkaufhaus des Caritasverbands Frankfurt e.V. und des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach gibt gut erhaltene Textilien und  Haushaltswaren zu fairen Preisen an Frankfurt-Pass-Inhaber*innen, Studierende und Wohnungslose weiter, Menschen ohne Obdach erhalten die Kleidung kostenlos.

Das Einkaufen im Familien-Markt ist zu den eingeschränkten Öffnungszeiten: dienstags und donnerstags von 9 bis 12.45 Uhr wieder möglich. Es dürfen maximal drei Kundinnen oder Kunden gleichzeitig einkaufen.

Um Warteschlangen vor dem Familien-Markt zu vermeiden, werden die Kund*innen gebeten, vorab einen Termin zum Einkaufen zu vereinbaren unter 069 24 75 149 6550.

Wer einkaufen möchte, sollte seine Berechtigung, zum Beispiel den Frankfurt-Pass oder Studierendenausweis dabei haben und eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die Einkaufszeit ist auf maximal 45 Minuten begrenzt.

Ein Einblick in das Sortiment:

Auch das Projekt Besenrein+ für Haushaltsauflösungen ist wieder am Start, die Hygienevorschriften werden dabei eingehalten.

Kontakt zu Besenrein+
0176 12 98 20 38

Kontakt Familien-Markt
069 24 75 149 6550, familienmarkt@t-online.de

Mehr über den Familien-Markt erfahren Sie hier.