image

Besuch bei der Fraport

Einen persönlichen Einblick in die Arbeit des Kirchlichen Sozialdienstes für Passagiere der Diakonie Frankfurt verschafft sich Michael Müller, Arbeitsdirektor und Mitglied des Vorstandes der Fraport AG. Bei dem Besuch sichert er Leiterin Bettina Janotta und Ihrem Team offiziell die Fortführung der Unterstützung mit einer jährlichen Spende von 50.000 Euro bis zum Jahre 2016 zu. Mit dem Betrag wird eine Sozialarbeiterstelle finanziert.