image

Einen neuen und innovativen Schwerpunkt setzt die Mobile Kinderkrankenpflege der Diakonie Frankfurt: Mit einer ambulanten Palliativversorgung für Kinder hat sie in Frankfurt am Main ein bisher einzigartiges Angebot etabliert. Um dies weiter auszubauen, nimmt Mitarbeiterin Sabina Riede an einer Qualifizierungsmaßnahme im Bereich Pallative Care teil. Die Dr. Wolfgang und Sigrid Berner Stiftung Frankfurt am Main fördert die Weiterbildung der Kinderkrankenschwestern mit 20.000 Euro und wird das Projekt in den nächsten Jahren federführend unterstützen.