image

Willkommen in der Krabbelstube Rahel im Westend

Wer wir sind
Die Krabbelstube Rahel befindet sich im Frankfurter Westend. In zwei altersgemischten und einer altershomogenen Gruppe betreuen und begleiten wir Kinder zwischen 0 bis 3 Jahren. Die Einrichtung liegt 7 Gehminuten vom Frankfurter Hauptbahnhof entfernt. U-Bahn- und Straßenbahnstationen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Pädagogisches Konzept
Wir arbeiten nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan, angelehnt an die Grundsätze der ungarischen Kinderärztin Emmi Pikler. Pädagogische Fachkräfte begleiten die Kinder unserer Krabbelstube individuell und arbeiten situativ mit ihnen. Wichtige Bausteine unseres Tagesablaufs bilden die drei Säulen nach Emmi Pikler: Beziehungsvolle Pflege, autonome Bewegungsentwicklung und das freie Spiel.

Unser Team
Mitarbeiter*innen mit verschiedenen pädagogischen Qualifikationen und eine Hauswirtschaftskraft gehören zu unserem Team. Darunter auch Student*innen und Auszubildende in Erzieher*innenausbildung. Einige Teammitglieder haben einen Migrationshintergrund und kommen aus anderen europäischen Ländern. Die Vielfalt bereichert unsere Krabbelstube.

Kindgerechte Erährung: frisch gekocht und gesund
In unserer Krabbelstube werden täglich drei Mahlzeiten von einer Hauswirtschaftskraft frisch zubereitet – Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack. Jeden Tag gibt es frisches Obst und Gemüse. Wir bieten kindgerechte, ausgewogene und gesunde Nahrung an. Zum Mittagessen gibt es in der Regel einmal pro Woche Fleisch, drei vegetarische Speisen und freitags steht Fisch auf dem Speiseplan.

Mahlzeiten nach individuellen Bedürfnissen
Das Frühstück wird offen gestaltet. Die Kinder können zwischen 8.30 und 9.30 Uhr frei frühstücken. Mittagessen gibt es zwischen 11 und 11.30 Uhr. Dabei richten wir uns nach den individuellen Bedürfnissen der Kinder, je nach Alter des Kindes. Nach dem Mittagessen ist Schlafenszeit und nach dem Schlafen gibt es den Nachmittagssnack. Die Kinder entscheiden selbst, was sie essen möchten und auch wie viel. Die Selbstständigkeit der Kinder ist uns ein wichtiges Anliegen, auch beim Essen. Zu trinken gibt es stilles Wasser und Sprudelwasser. Die Kinder können frei wählen was sie trinken möchten.

Freies Spiel, Ausflüge und kreative Angebote
Fester Bestandteil des Tagesablaufs ist das Freispiel. Im Freispiel können sich die Kinder im individuellen Zeitmaß und nach jeweiligen Entwicklungsinteressen mit sich selbst, anderen Kindern und der Umgebung beschäftigen. Vor dem Mittagessen gibt es einen Sitzkreis. Im Sitzkreis wird gesungen, Fingerspiele angeboten und vor dem Essen wird gebetet. Für die größeren Kinder gibt es gruppenübergreifende Angebote und Projekte zu verschiedenen Themen, zum Beispiel Ausflüge in die Kirche. In den Gruppen werden außerdem verschiedene offene Angebote vorbereitet und sind für die Kinder frei zugänglich, dazu gehören kneten und viele weitere kreative Angebote.

Neue Spielideen entwickeln
Jede Gruppe hat einen eigenen Gruppenraum mit angeschlossenem Schlafraum. In den Gruppenräumen gibt es ausgewähltes Spielmaterial, das regemäßig ausgetauscht wird, um den Kindern neue Impulse zu geben, die Kreativität zu fördern und zu neuen Spielideen anzuregen. In den Gruppenräumen ist der Spielbereich vom Essbereich abgetrennt.

Raum für Bewegung drinnen und draußen
Ein großes Außengelände mit Sandkasten gehört zu unserer Krabbelstube, welches wir täglich nutzen. Dort können die Kinder mit Sandspielzeug spielen und mit verschiedenen Fahrzeugen fahren. Fürs ganze Haus gibt es einen kleinen Bewegungsraum mit verschiedenen Elementen, die zum Klettern und Ausprobieren einladen. Zwei große Flure werden auch zum Spielen genutzt, dort können die Kinder an verregneten Nachmittagen mit Rädchen fahren.

Blick in die Zukunft
Ende 2023 zieht die Krabbelstube Rahel in die Feuerbachstraße und erweitert ihr Angebot um zwei Ü3-Gruppen mit offenen Organisationsstrukturen. Im Kindergarten werden dann verschiedenen Bildungs- und Funktionsräumen angeboten mit den Schwerpunkten: Theater und Verkleiden, Atelier, Experimentieren und Bauen, Tischspiele und Puzzle mit Leseecke.