image
Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach sucht für die Flüchtlingsunterkunft in Frankfurt-Niederrad ab 1. September

Reinigungskräfte (m/w/d)

Eine Einstellung ist in Teil- und Vollzeit möglich.

für Flüchtlingsunterkunft Frankfurt-Niederrad
ab
sofort
40 Std. / Woche
befristet bis 31. Dez. 2021
Frankfurt

Wer wir sind

In der Unterkunft in Niederrad leben rund 240 geflüchtete Menschen. Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich II Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach.

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich II: Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach.

Was wir bieten

  • Arbeit in einem motivierten und dynamischen Team
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach kirchlichem Tarif – Kirchliche Dienstvertragsordnung (KDO)
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • zusätzliche Leistungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget.
  • Flexibilität bei der Festlegung der Dienstzeiten

Ihre Aufgaben

  • Reinigung der Büro- und Verwaltungsräume
  • Reinigung von Aufgängen, Fluren, Gemeinschaftsräumen, Gemeinschaftsküchen und Sanitäranlagen
  • Grundreinigung von Wohnungen bei Ein- und Auszügen
  • Anleitung von Bewohner*innen zum Reinigen der eigenen Räumlichkeiten

Ihr Profil

  • Erfahrungen als Reinigungskraft
  • Selbständige und gründliche Arbeitsweise
  • Bescheinigung des Gesundheitsamtes über Belehrung nach §43 IFSG
  • Bereitschaft zum Dienst am Abend und an Wochenenden
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse Flexibilität und Belastbarkeit

Bitte beachten

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.