image © iStock Antonio Guillem

Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach

sucht ab sofort und unbefristet

für seine Kita Martin Niermöller

Köchin / Koch (m/w/d) oder Hauswirtschafterin / Hauswirtschafter (m/w/d)

20 Wochenstunden

ab
sofort
20 Std./Woche
unbefristet
Frankfurt-Riedberg

Wer wir sind

In unserer Kita Martin Niemöller im Stadtteil Riedberg bekochen und bewirten wir die uns anvertrauten Kinder mit einem täglichen Frühstück, Mittagessen und kleinen Imbiss am Nachmittag. Wir bieten eine ausgewogene Frischkost, lediglich Fleisch und Fisch werden tiefgekühlt geliefert.

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich II: Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach.

Was wir bieten

  • Vergütung nach Kirchlicher Dienstvertragsverordnung (KDO) sowie zusätzliche Arbeitgeberleistungen
  • eine enge Anbindung an das pädagogische Team
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • eine offene und herzliche Arbeitsatmosphäre
  • eine attraktive Lage am Stadtrand von Frankfurt mit guter Verkehrsanbindung, sowohl an den öffentlichen Personennahverkehr, als auch an die Autobahn
  • Positive Feedbackkultur

Ihre Aufgaben

  • Freundliches und gepflegtes Auftreten
  • korrekte Arbeitsweise nach den DIN-Vorschriften HACCP und ISFG
  • Alle Vorbereitung-, Zubereitung- und Nachbereitungsarbeiten, die in der Küche anfallen
  • Verwaltung und Überwachung der Lagerhaltung sowie aller Verbrauchsgüter im Bereich der Hauswirtschaft
  • Reinigung- und Spüldienst

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung zur Köchin/zum Koch, in der Hauswirtschaft oder einen vergleichbaren Abschluss und haben in diesem Bereich bereits berufliche Erfahrungen sammeln können.
  • Der liebevolle und einfühlsame Umgang mit Kindern im frühkindlichen Alter ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind engagiert, teamfähig, serviceorientiert und zeichnen sich durch Ihre hohe Zuverlässigkeit aus.
  • Sie bringen gute Deutschkenntnisse mit.

Bitte beachten

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.