image © Robert Schittko

Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach

sucht  „ab sofort“

einen Erzieher (m/w/d) oder eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

für den Hort der Integrative Kindertagesstätte Martinus

Voll- oder Teilzeit (Vollzeit – 39h)

ab
sofort
39 Std./Woche
unbefristet
Frankfurt-Schwanheim

Wer wir sind

Die Integrative Kita Martinus in Frankfurt Schwanheim betreut insgesamt 75 Kinder unterschiedlicher Kulturen und Religionen  im Alter von 3-12 Jahren . 25 unserer Kinder haben einen besonderen  Förderbedarf. Daran sind unsere Gruppengrößen angepasst. Der dreigruppige Kindergarten arbeitet teiloffen und situationsorientiert, während der Hort eine offene Angebotsstruktur hat. Die unterschiedlichen Funktionsräume der Einrichtung werden gemeinschaftlich genutzt. Die Kinder werden in beiden Bereichen von festen Teams betreut.

Bedingt durch die gemischte Altersstruktur ergeben sich in Kiga und Hort unterschiedliche pädagogische Schwerpunkte. Uns verbindet die Idee der Inklusion, die es allen in unserer Kita unabhängig von Herkunft, Geschlecht, sozialem Status oder besonderem Förderbedarf ermöglicht ein Teil der Gemeinschaft zu sein. Inklusion bedeutet  in unserem Alltag „Gemeinsam verschieden sein“.

Unsere Kita verfügt über ein großes Außengelände und liegt in unmittelbarer Nähe zum Wald sowie den Schwanheimer Dünen. Natur & Erlebnispädagogik sind ein weiterer besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit.

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich II: Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach

Was wir bieten

  • einen erhöhten Personalschlüssel pro Gruppe (3-4 Fachkräfte pro Gruppe +FSJ oder Auszubildende)
  • reduzierte Gruppengröße ( 15 Kinder im Kiga / 20 Kinder  im Hort)
  • enge Kooperation mit den Sozialrathäusern, therapeutischen Einrichtungen, niedergelassenen Praxen, Sozialpädiatrischen Zentren und Schulen
  • arbeiten in einer stadtteilorientierten Einrichtung
  • einen unbefristeten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in Voll- und Teilzeit
  • Bruttoeinstiegsgehalt für päd. Fachkräfte[1] 3279,50 € (Anlage 2 zur KDO / E 7 plus 50% / Stufe 1 / Vollzeit)
  • Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • Zusätzlicher freier Tag „zwischen den Jahren“ gemäß Dienstvereinbarung
  • Im Rahmen eines Familienbudgets Arbeitsbefreiungen und finanzielle Unterstützungen zur Vereinbarkeit von Familie
  • Arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersvorsorge über die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • Hilfskasse als Ergänzung zur gesetzlichen Krankenkasse
  • Förderung der gesunden Ernährung am Arbeitsplatz durch kostenfreie Bereitstellung vom Obst und Wasser für Mitarbeitende
  • Persönliche Weiterentwicklung und Karriere
  • Sympathische Betriebskultur
  • fachliche Unterstützung durch qualifizierten Austausch
  • Positive Feedbackkultur und Fehlerkultur

[1] gemäß §25b Abs. 1 HKJGB

Ihre Aufgaben

  • zur Förderung der Kinder gestalten sie Entwicklungs- & Bildungsprozesse
  • die pflegerischen Tätigkeiten arrangieren sie beziehungsorientiert
  • sie reflektieren und dokumentieren von Lebens-& Entwicklungssituationen
  • sie gestalten die Elternarbeit auf Augenhöhe im Sinne einer gemeinsamen Erziehungspartnerschaft

Ihr Profil

Entwicklungsbegleiter (m/w/d)  gesucht

 Wir wünschen uns Bewerber (m/w/d) die

  • über eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung/ein Studium verfügen
  • einfühlsam und beziehungsorientiert im Umgang mit Kindern sind
  • bereits Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit besonderen Bedarfen haben oder ihr berufliches Arbeitsspektrum erweitern möchten
  • eine neugierige, offene und ressourcenorientierte Grundhaltung haben
  • eigenverantwortlich, kreativ und strukturiert sind
  • teamfähig, flexibel und belastbar sind
  • als Berufsanfänger (m/w/d) bei uns starten möchten

Bitte beachten

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.