image © Robert Schittko

Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach

sucht ab sofort

einen Erzieher (m/w/d) oder eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

für die Krabbelstube Jakob

in Voll- und Teilzeit (Vollzeit  39 Wochenstunden)

ab
sofort
39 Std./Woche
unbefristet
Frankfurt-Preungesheim

Wer wir sind

Wir sind eine 3-gruppige Krippe im Frankfurter Bogen mit direkter Anbindung zur Innenstadt. Unser Team zeichnet sich aus durch Empathie und Humor im Miteinander und der täglichen Arbeit. Wir sind gut eingespielt und dennoch offen für Neues! Wir profitieren von einer relativ weiten Altersspanne im Team und einer Professionalität verschiedener pädagogischer Bereiche.

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich II: Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach.

Was wir bieten

  • einen unbefristeten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in Voll- und Teilzeit
  • Bruttoeinstiegsgehalt für päd. Fachkräfte[1] 3.279,50 €(in Vollzeit, gemäß geltender KDO/Anlage 2 Entgelttabelle gültig ab 01.01.2020, Entgeltgruppe 7 Stufe 1 inkl. 50%  Tätigkeitszulage)
  • Jährliche Sonderzahlung im November
  • 30 Tage Urlaub
  • Zusätzlicher freier Tag nach Weihnachten gemäß Dienstvereinbarung
  • Im Rahmen eines Familienbudgets Arbeitsbefreiungen und finanzielle Unterstützungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersvorsorge über die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • Mitgliedschaft in einer Hilfskasse mit zusätzlichen Leistungen zur gesetzlichen Krankenkasse
  • Förderung der gesunden Ernährung am Arbeitsplatz durch kostenfreie Bereitstellung von Obst und Wasser für Mitarbeitende
  • Persönliche Weiterentwicklung und Karriere
  • fachliche Unterstützung durch qualifizierten Austausch
  • Positive Feedbackkultur und Fehlerkultur

[1] gemäß §25b Abs. 1 HKJGB

Ihre Aufgaben

An erster Stelle steht die liebevolle und wertschätzende Begleitung der Kinder im Tagesgeschehen auf Grundlage der Pädagogik von Emmi Pikler. Eine grundlegende positive Haltung zum Kind setzen wir voraus. Erziehungspartnerschaft mit Eltern und Familien ist eine weitere tragende Säule der täglichen Arbeit, die durch regelmäßige Entwicklungsgespräche und Elternabende manifestiert wird, deren Planung fester Bestandteil ihrer Arbeit sein wird.

Gerne können Sie sich auch in die Qualitätssicherung- und Entwicklung einbringen und somit zur Weiterentwicklung des Teams beitragen.

Ihr Profil

  • qualifizierte, pädagogische Ausbildung oder Studium
  • Freude an der Begleitung von Kindern
  • Kenntnisse über den Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan
  • Einfühlsame und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und deren Familien
  • Teamfähig, Flexibel, Belastbar und die Fähigkeit, eigenständig zu arbeiten
  • Berufsanfänger (m/w/d) sind willkommen!

Bitte beachten

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.