image © fizkes - shutterstock

Die Ev.-luth. St. Katharinengemeinde Frankfurt

sucht ab 01. August 2020

eine Leitung (m/w/d)

für ihre Kindertagesstätte in der Leerbachstraße

(Vollzeit, 39 Wochenstunden – unbefristet)

ab
1. August 2020
39 Std./Woche
unbefristet
Frankfurt-Westend

Wer wir sind

Die Kita der Ev.-luth. St. Katharinengemeinde in der Leerbachstraße ist eine dreigruppige Kindertagesstätte mit evangelischem Profil. Sie bietet Plätze für 63 Kinder von 3 Jahren bis zur Einschulung in einer zentralen, aber ruhigen Lage (Nähe Alte Oper) mit schönem Außengelände und einer Atmosphäre mit vielfältigen Gestaltungsspiel­räumen, die beste Voraussetzungen für interessante pädagogische Arbeit bietet.

Weitere Infos auf der Homepage der Ev.-luth. St. Katharinengemeinde

Was wir bieten

  • eine unbefristete Stelle mit 39 Wochenstunden für die Leitung mit organisatorischer und verwaltungstechnischer Verantwortung für die Einrichtung
  • Teiloffenes Konzept mit Stammgruppen und gruppenübergreifenden Aktivitäten, Bildungsangeboten und Projekten, das sich weiterentwickeln lässt
  • Personalführung und Förderung eines motivierten, engagierten und offenen Teams
  • aufgeschlossene, motivierte und neugierige Kinder und Eltern
  • gute Zusammenarbeit mit dem Träger und eine Kirchengemeinde, die die Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten sehr wertschätzt
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie zertifiziertes, etabliertes QM-System
  • fachliche Unterstützung durch qualifizierten Austausch und Supervision
  • Vergütung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDO)
  • Betriebliche Altersversorgung und Familienscheckheft, Möglichkeit zum Beitritt in die Hilfskasse

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich oder staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung als Leitung oder stellvertretende Leitung
  • Fähigkeit zur strategischen und operativen Steuerung einer Kindertagesstätte
  • Motivation und Kreativität, die Kindertagesstätte als Bildungsort mitzugestalten
  • Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Engagement und Kooperationsfähigkeit
  • fachliche, kommunikative und soziale Kompetenzen
  • Kenntnisse in EDV, Finanz- und Verwaltungsaufgaben
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK) wünschenswert

Bitte beachten

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.