© fizkes - shuttertsock
Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach sucht für seine Tageseinrichtungen für Kinder ab sofort

eine Arbeitsbereichsleitung (m/w/d) in Vollzeit - unbefristet

für Frankfurt und Offenbach
ab sofort
39 Std. / Woche
unbefristet
Frankfurt und Offenbach

Wer wir sind

Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach ist Träger von derzeit 58 Tageseinrichtungen für Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahrenund übernimmt die Dachverbandsfunktion für die Kindertagesstätten der evangelischen Kirchengemeinden im Stadtgebiet Frankfurt und Offenbach.

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich II: Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach.

Was wir bieten

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Arbeit mit und in einem motivierten und dynamischen Team
  • fachliche Unterstützung durch qualifizierten Austausch und Supervision
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach kirchlichem Tarif - Kirchliche Dienstvertragsordnung (KDO)
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • zusätzliche Leistungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen einen Arbeitsbereich mit Personalverantwortung für 10-12 Tageseinrichtungen für Kinder.
  • Sie verantworten sowohl den Haushalt als auch die Steuerung der Personalbesetzung und Kinderbelegung der Einrichtungen nach dem Hessischen Kinderförderungsgesetz.
  • Sie sorgen für die kompetente Umsetzung der pädagogischen Anforderungen unseres pädagogischen und religionspädagogischen Konzepts in die Praxis und begleiten Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dabei.
  • Sie arbeiten kooperativ mit dem Team, den Gremien und weiteren Institutionen zusammen und arbeiten mit bei der konzeptionellen und strategischen Weiterentwicklung des gesamten Bereichs Tageseinrichtungen für Kinder in Frankfurt gemeinsam mit Geschäftsführung und Fachbereichsleitung.

Ihr Profil

  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit und haben ein fundiertes Fachwissen im Bereich Pädagogik, Inklusion und Entwicklungspsychologie, ebenso ist Ihnen der Hessische Bildungs-und Erziehungsplan vertraut.
  • Sie haben ein Hochschulstudium im sozialpädagogischen Bereich und langjährige praktische Erfahrungen in Personalführung und Personalmanagement.
  • Sie sind motiviert und übernehmen gerne Verantwortung und haben eine hohe soziale und konzeptionelle Kompetenz.
  • Idealerweise haben Sie eine qualifizierende Weiterbildung oder Erfahrungen im Qualitätsmanagement.
  • Sie meistern ihre Aufgaben und Herausforderungen kreativ, verbindlich und lösungsorientiert.

Bitte beachten

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.