© iStock_Kali9
Die Evangelische St. Thomasgemeinde Frankfurt-Heddernheim sucht

eine Pädagogische Fachkraft (w/m/d)

(Kinder 0-6)
für ihre Kindertagesstätte St. Thomas
ab
01. Aug 2019
39 Std. / Woche
unbefristet
Frankfurt-Heddernheim

Wer wir sind

In unserer Kindertagesstätte im Frankfurter Stadtteil Heddernheim werden 104 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren betreut. Wir arbeiten nach einem Offenen Konzept in einem schönen Neubau mit klar strukturierten Räumen und Nebenräumen. In der Nestgruppe werden die Einjährigen zusammen groß und wachsen in den offenen Bereich hinein. Zum Angebot gehören täglich stattfindende altershomogene Projektgruppen sowie viermal pro Woche ein freies Angebot der Naturexpedition in Wald, Wiese und Flur.

Was wir bieten

  • eine gut strukturierte Offene Arbeit
  • ein Kindgerechtes Eingewöhnungskonzept
  • die lange Tradition der Naturpädagogik in unserem Haus
  • täglich stattfindende Projektarbeit in Kleinteams
  • ein offenes Team, das das Konzept des Hauses erarbeitet hat und bereit ist, zu reflektieren, miteinander und voneinander zu lernen.
  • eine gute Zusammenarbeit mit dem Träger, insbesondere im Hinblick auf interreligiöse Arbeit.
  • regelmäßige Teamsitzungen, Supervisionen, externe fachliche Begleitung der Projektarbeit, Kinderdokumentationen und Projektreflexion in Kleingruppen, Konzepttage
  • Vergütung nach kirchlichem Tarif - Kirchliche Dienstvertragsordnung (KDO)
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • zusätzliche Leistungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in (m/w/d)
  • Kenntnisse über die offene Arbeit und die Bereitschaft, sie in der täglichen Arbeit umzusetzen.
  • Flexibilität, sowohl in der Einrichtung als auch in der Natur aktiv mitzuarbeiten.
  • kontinuierliche Beobachtungen kindlicher Bildungsprozesse.
  • gemeinsam im Team an der Weiterentwicklung des offenen Konzeptes kreativ und aktiv mitzuarbeiten.
  • Das Verständnis für religionspädagogische Fragen und die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK).
  • Offenheit in der Arbeitszeitgestaltung.
  • Interesse an Fort-und Weiterbildungen.

Bitte beachten

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.