© iStock - Antonio Guillem
​Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach sucht

eine Verwaltungsfachkraft (m/w/d)

für den Bereich Tageseinrichtungen für Kinder
ab
01. Jul 2019
30 Std. / Woche
unbefristet
Frankfurt-Innenstadt

Wer wir sind

Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach ist Träger von 56 Tageseinrichtungen für Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren im Stadtgebiet Frankfurt und Offenbach.

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich II: Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach.

Was wir bieten

  • einen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz, selbständiges Arbeiten in einem aufgeschlossenen Team
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach kirchlichem Tarif - Kirchliche Dienstvertragsordnung (KDO)
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • zusätzliche Leistungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget

Ihre Aufgaben

  • Rechnungsanweisungen für alle Tageseinrichtungen für Kinder und Prüfung der eingehenden Handkassen und Vorbereitung der Kassenbelege
  •  Überwachung der Zahlungseingänge, Bearbeitung der offenen Postenliste und vorbereitende Tätigkeit für das Mahnwesen
  • Überwachung von Ratenzahlungen, Bearbeitung von Anträgen und Belegerstellung für laufende Mahnverfahren
  • Ansprechpartner für die Kollegen aus dem Mahnwesen
  • Prüfung der Sachbücher und Verwahrkonten und Klärung von Kassenresten
  • Bearbeitung der Kontoauszüge (Kontierung und Belegerstellung)
  • Korrespondenz mit den Einrichtungsleitungen der Tageseinrichtungen für Kinder

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Ausbildung
  • Zahlenaffinität und analytische Denkweise
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherheit in den einschlägigen Anwenderprogrammen Word, Excel, Outlook
  • Freundliches und kompetentes Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein und persönliches Engagement
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Kameralistik und doppelten Buchführung sind von Vorteil

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche setzen wir voraus.

Bitte beachten

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.