© iStock - Antonio Guillem
Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach sucht

eine Fachkraft für den Bereich Finanzen und Controlling (m/w/d)

für seine Geschäftsstelle
ab sofort
39 Std. / Woche
unbefristet
Frankfurt-Innenstadt

Wer wir sind

Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach ist der Fachbereich II im Evangelischen Regionalverband Frankfurt und Offenbach und Träger von derzeit 49 Tageseinrichtungen für Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren sowie von zahlreichen Einrichtungen und Projekten mit diakonischen und sozialen Aufgaben im Bereich Inklusion und Beratung, Wohnungslosenhilfe, Flüchtlingsbetreuung sowie Seelsorge und Kirchliche Dienste am Frankfurter Flughafen.

Ziel der Stelle ist die verantwortliche Durchführung aller operativen Abläufe, die ein funktionierendes Rechnungswesen sicherstellen. Reibungsloser Ablauf der Planungs-, Vorgabe- und Steuerungsfunktionen im Controlling des Fachbereich II. Unterstützung und wirtschaftliche Beratung bei der Realisierung von strategischen und operativen Zielen. Sicherstellung des zweckgebundenen Einsatzes der Fördermittel (EKHN, Bund, Land und Stadt Frankfurt, Stiftungs- und Sponsorenmittel).

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich II: Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach.

Was wir bieten

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Arbeit in einem motivierten und dynamischen Team
  • fachliche Unterstützung durch qualifizierten Austausch und Supervision
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach kirchlichem Tarif - Kirchliche Dienstvertragsordnung (KDO)
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • zusätzliche Leistungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget.

Ihre Aufgaben

  • Beratung der Arbeitsbereichsleitungen und Einrichtungsleitungen in Haushaltsplanung und Haushaltsaufstellung sowie im Rechnungswesen
  • Haushaltsaufstellung und Überwachung des gesamten Haushaltsvolumens und seiner Finanzierung für den Fachbereich II
  • Erstellen des quartalsweisen Berichtswesens und Handlungsempfehlungen für die Arbeitsbereichs- und Einrichtungsleitungen im Fachbereich II
  • Laufende Steuerungs-, Analyse- und Korrekturinformationen
  • Permanente Beobachtung der Planungsziele, Erkennen von Abweichungen (Soll-Ist-Vergleiche)
  • Überwachung der Auslastungskapazitäten unter Berücksichtigung der Personalausstattung und anderer Sonderfaktoren
  • Rechtzeitiges Unterrichten der Fachbereichsleitung bei Veränderungen der Zielvariablen und den daraus resultierenden Konsequenzen
  • Personalverantwortung für die Mitarbeitenden im Rechnungswesen des Bereichs diakonischer Aufgaben im Fachbereich II

Ihr Profil

  • Betriebswirtschaftliches Studium bzw. kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich des strategischen bzw. operativen Controllings
  • Fundierte Kenntnisse des kaufmännischen Rechnungswesens, idealerweise haben Sie Kenntnisse in Kameralistik und Doppik sowie Erfahrungen im Umgang mit dem kirchlichen Finanzprogramm KFM
  • Gewährleistung der Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
  • Selbstsicheres Auftreten und Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und analytisches Denkvermögen
  • Anwenderkenntnisse der Informations-  und Kommunikationstechnologie sowie der einschlägigen Microsoft- Anwenderprogramme

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche setzen wir voraus.

Bitte beachten

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.