Die Evangelisch-Lutherische Dreikönigsgemeinde Frankfurt am Main sucht

einen Leiter (m/w/d)

(Kinder 3-6)
für ihre Südkita
ab
01. Aug 2019
30,8 Std. / Woche
unbefristet
Frankfurt - Sachsenhausen

Wer wir sind

In der Südkita werden 63 Kinder aus über 20 Herkunftsländern betreut. Die Einrichtung arbeitet nach einem teiloffenen Konzept. Die Öffnungszeiten sind von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Seit Oktober 2009 ist die Kita zertifiziert und arbeitet im Rahmen des Qualitätsmanagement-Systems.

Was wir bieten

  • Ein motiviertes Erzieherteam 
  • Die Einrichtung liegt verkehrsgünstig, aber ruhig, in unmittelbarer Nähe zum Südbahnhof in einem interkulturell geprägten Einzugsgebiet. 
  • Fortbildungen zur weiteren beruflichen Qualifizierung werden gewährleistet. 
  • Die Vergütung erfolgt nach E9 Kirchlicher Dienstvertragsverordnung (KDO) + kirchliche Zusatzversorgung.

Ihr Profil

  • Eine/n staatlich anerkannten Erzieher/in (m/w/d) oder eine/n Sozial- bzw. Diplompädagogen/in (m/w/d) mit abgeschlossenem Studium und entsprechender Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren. 
  • Vorausgesetzt werden die Fähigkeit zu Teamarbeit und Personalführung, Organisationstalent sowie die Bereitschaft, das Konzept unter Aspekten des Qualitätsmanagements weiter zu entwickeln.
  • Erfahrung in verwaltungstechnischen Aufgaben sollte vorhanden sein. 
  • Interkulturelle Kompetenz und Englischkenntnisse sind wünschenswert. 
  • Ein hohes Maß an Kommunikationsbereitschaft mit dem Team, den Eltern und dem Kirchenvorstand der Gemeinde ist uns wichtig. 
  • Weiterhin sollte der Bewerbende hinter dem christlichen Charakter unserer Einrichtung stehen und viel Freude an religionspädagogischer Arbeit haben. 
  • Die Mitgliedschaft in einer der ACK angeschlossenen Kirchen wird vorausgesetzt.

Bitte beachten

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.