image

Ausstellungsansicht "Tizian und die Renaissance in Venedig" (Foto: Städel Museum)

„Tizian und die Renaissance in Venedig“

BIAzza-NordWest bietet am 10. April einen Ausflug ins Städel an. 

Wer sich von der Malerei Tizians ins Venedig des 16. Jahrhunderts entführen lassen möchte, kann sich dem Ausflug von  BIAzza-NordWest ins Städel anschließen. Start ist am Mittwoch, 10. April 2019, um 14 Uhr. Die Teilnehmenden treffen sich bei BIAzza-NordWest, Nidaforum 5, Nordweststadt. Von dort fahren sie mit der U-Bahn zum Schweitzer Platz und laufen dann circa zehn Minuten zu Fuß zum Städel am Mainufer.

In den Kosten von 12 Euro sind Eintritt, Führung und Fahrkarte inbegriffen. Wer eine MUF-Card oder einen RMV-Fahrausweis hat, zahlt jeweils vier Euro weniger.

Eine Anmeldung bis zum  5. April ist erforderlich

Kontakt: Sandra Erb
Telefon 069 2475149-6920
E-Mail: sandra.erb@diakonie-frankfurt-offenbach.de.

BIAzza-NordWest des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach der  Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach bietet Begegnung, Beratung und Information für Seniorinnen und Senioren in der Nordweststadt.
Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch und Freitag von 9 bis 13 Uhr.

Mehr Informationen zu BIAzza-NordWest